Textilveredelung

Wir veredeln und personalisieren für Sie

Unsere Artikel sind auf Anfrage mit Ihrem individuellen Logo oder Schriftzug veredelbar. Um Ihnen einen ersten Überblick die möglichen Veredelungsarten zu geben, haben wir hier eine Übersicht zusammengestellt.

Veredelungsarten

Individuelle Stickausführungen mit hochwertigen Garnen. Stickereien sind die edelste, brillanteste Form, Ihr Logo zu präsentieren. Die hochwertige Reliefstruktur einer Stickerei ist durch andere Verfahren nicht oder nur schwer zu erreichen. Daher ist die Stickerei eine der beliebtesten Textilveredelungsmethoden.

Der Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt wird. Im Siebdruckverfahren ist es möglich, viele verschiedene Materialien zu bedrucken.

Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Neben Baumwoll-Gewebe können auch Polyester-, Nylon-, Viskose sowie Mischgewebe bedruckt werden.

Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.

Mit der Lasergravur lässt sich z.B. in Fleece- oder Softshelljacken eine spürbare Vertiefung eingravieren. Beim Gravurverfahren verschmilzt der Laserstrahl die Schnittkanten von synthetischen Stoffen und hinterlässt absolut faserfreie und versiegelte Kanten.

Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen oder nicht das richtige gefunden?

Unsere Service-Hotline: 0711. 300 33-200

Mo. - Fr.: 07:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 13:00 Uhr

zurück