Menü
Nur bis Sonntag:
10 €** bei Ihrer nächsten Bestellung sparen!

Sägeketten

Hochwertige Sägeketten für Motor- und Kettensägen

Ob im Forst oder im heimischen Garten: Wer mit der Motorsäge arbeitet, braucht solide und scharfe Sägeketten, auf die Verlass ist. Das Sortiment von KOX umfasst eine umfangreiche Auswahl an hochwertigem Schneidwerkzeug, das kompatibel mit den Motor- und Kettensägen vieler Hersteller ist. Dazu zählen Baumarktsägen ebenso wie Modelle der Marken Stihl, Husqvarna, Dolmar, Solo, Partner und mehr.


Zur Wahl stehen Kettensägenketten in Vollmeißel- oder Halbmeißel-, Multicut- oder Längsschnitt-Ausführung. Ergänzend zu sicherheitsgeprüften Sägeketten mit variierender Treibgliedbreite und -anzahl sind zudem weitere Ersatzteile für Motorsägen wie Kettenräder und Führungsschienen erhältlich. Die Profi-Schienen von KOX und Oregon sind sowohl mit als auch ohne Umlenkstern, in Vollstahl- oder laminierter Ausführung sowie in unterschiedlichen Teilungen passend für die meisten Motorsägen verfügbar.


Bei der Auswahl der richtigen Kettensägekette hilft auf Wunsch eine persönliche und fachkundige Beratung durch die Mitarbeiter von KOX. Schließlich soll die Suche nach der passenden Sägekette nicht so langwierig sein und auch nach dem Aufziehen einer neuen Kette auf die Motorsäge alles glatt laufen.


Profi-Sägeketten für sicheres und effizientes Arbeiten

Damit sich der Umgang mit der Kettensäge so sicher und effizient wie möglich gestaltet, ist es wichtig, stets mit einer hochwertigen und scharfen Sägekette zu arbeiten. Professionelle Ketten für Kettensägen von KOX oder Oregon bieten dabei sowohl im Forst als auch bei der Gartenarbeit entscheidende Vorteile:



Ketten, Führungsschienen und Schwerter sind bei KOX sowohl von branchenführenden Herstellern als auch von der Eigenmarke - einzeln oder in Spar-Sätzen - erhältlich. Sie sind mit allen gängigen Modellen kompatibel und bieten sowohl Laien als auch Profis im Umgang mit der Motorsäge die perfekte Kombination aus bequemer Handhabung, Effizienz und Sicherheit.


Die richtigen Ketten für Kettensägen finden

Zunächst einmal wird bei Motorsägen in Sägeketten in Vollmeißel- und Halbmeißel-Variante unterschieden. Es handelt sich dabei um die Form, die die Schneidezähne der Sägekette haben:



Es gibt überdies weitere Merkmale, die für die Auswahl der richtigen Sägekette von Bedeutung sind. Ersatzketten können dabei zwar von unterschiedlichen Herstellern stammen, müssen in der Treibgliedanzahl und -stärke sowie der Teilung mit der alten Sägekette übereinstimmen.


Als ein wichtiges Auswahlkriterium ist die sogenannte Teilung der Sägekette zu beachten. Sie gibt an, wie groß der Abstand drei aufeinanderfolgender Kettenglieder zueinander ist. Ausgangspunkt für das Messen sind die Nietbolzen in der Mitte des ersten und dritten Gliedes. Angegeben wird der erhaltene Wert in Zoll. Gängig sind beispielsweise Teilungen wie 0,325 Zoll, 3/8 Zoll oder 0,404 Zoll. Sägeketten mit größerer Teilung kommen vorwiegend im Profi-Bereich zum Einsatz.


Auch die Anzahl der Treibglieder ist entscheidend beim Kauf der passenden Sägekette. Die Glieder sind für die Kraftübertragung der Kette auf das Sägegut verantwortlich. Die Kettenlänge wird durch die Anzahl der jeweiligen Kettenglieder bestimmt. Auch die Treibgliedstärke ist eine wichtige Kenngröße. Angegeben wird der Wert in Millimetern zwischen 1,1 mm bis 1,6 mm.


Motorsägen-Zubehör und mehr bei KOX entdecken

Bei Unsicherheiten in Bezug auf die passende Sägekette für die eigene Motorsäge stehen die Mitarbeiter von KOX sowohl Neu- als auch Bestandskunden gern mit ihrem umfangreichen Fachwissen zur Seite.


Wer den Umgang mit der Motorsäge erlernen oder verbessern möchte, kann über das Service-Angebot KOXconnex auch Motorsägen- oder Carving-Kurse buchen. Als Vermittlungsplattform für Dienstleister und Dienstleistungen können KOX Kunden über das Portal nach passenden Angeboten in ihrer Umgebung suchen. Auch Anbieter für das Schärfen von Sägeketten oder für die fachgerechte Montage eines neuen Motorsägenschwertes sind dort verzeichnet.